TELEFON

+49 7821 24225

FAX

+49 7821 908648

REZEPT ANRUFBEANTWORTER

+49 7821 9931471

> SPRECHZEITEN

ADRESSE

Langenwegle 1
77933 Lahr/Schwarzwald

> So finden sie uns

 

Zulassung seit 06.02.2019.

Echokardiographie - Zielauftrag

Nachdem ein erster Antrag 2011 noch nicht von Erfolg gekürt war darf ich nun meine erfolgreiche Zulassung zur teilweise Teilnahme an der fachärztlichen Versorgung mit Möglichkeit der Abrechnung der Echokardiographie als Zielauftragsleistung sowohl im KV Bereich (zunächst befristet bis 31.03.2021) als auch für die HZV AOK (für die AOK zunächst befristet bis QIII 2019) vermelden (somit können alle Kassen KV u. HZV zugewiesen werden). Hintergrund sind die insbesondere für den Versorgungsbereich Lahr zunehmenden Wartezeiten auf kardiologische Kontrolltermine.

Ich hoffe Ihnen hiermit ein alternatives Angebot machen zu können. Hierbei handelt es sich nicht um eine komplette kardiologische Diagnostik, sondern um die Möglichkeit eine Echokardiographie aus kompetenten Händen zeitnah zu bekommen, während die kardiologische Führung Ihrer Patienten in Ihren Händen verbleibt. Die Überweisung muss dementsprechend bitte als Zielauftrag an Innere Medizin (nicht Kardiologie) erfolgen.

Um Ihre Fragestellungen möglichst dezidiert beantworten zu können ist hierfür natürlich eine entsprechend ausformulierte Überweisung (bitte als Zielauftrag / Autragsleistung) ebenso sinnvoll, wie die Mitgabe eines aktualisierten Medikationsplanes und relevanter kardiologischer und insbesondere echokardiographischer Vorbefunde z.B. im Rahmen der Verlaufsbeurteilung ischämischer Kardiomyopathien oder Klappenvitien (wie z.B. von Aortenstenosen).

Eine transösophageale Echokardiographie (z.B. zur PFO Diagnostik, Thrombusdiagnostik im Vorhofohr, Beurteilung der Operabilität / Rekonstruktion von Mitralklappenvitien) kann ich nicht anbieten.  Ebenso wenig eine Stress-Echokardiographie.

Bei dringlichen Untersuchungen z.B. im Rahmen einer präoperativen Diagnostik oder bei z.B. neu aufgetretenem Vorhofflimmern stehe ich Ihnen gerne persönlich für eine zeitnahe Terminvereinbarung zur Verfügung. (gerne natürlich auch per Fax an 07821-908648 o. Email: info@praxis-tegtmeier.de).

Im Rahmen der Vorstellung werden Patienten gebeten den angefügten Anamnesebogen auszufüllen (dieser kann auch gerne voarb heruntergeladen u. dann bereits ausgefüllt mitgebracht werden).

Zuweisende Kollegen dürfen alternativ auch gerne unseren Anmeldebogen für Zuweiser  verwenden. Wir setzen uns dann mit dem Patienten zwecks Terminvereinbarung in Verbindung.